Basel Universität

Seminare und Kolloquien



  • Für die kommenden 7 Tage ist kein Seminar oder Kolloquium angekündigt. Details zum Programm finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.

News & Veranstaltungen


  • Goldene Kreide für besten Dozenten einer Pflichtvorlesung
    1. Prof. Christoph Bruder: Quantenmechanik
    2. Prof. Friedrich-Karl Thielemann: Mechanik
    3. Prof. Christian Schönenberger: Einführung in die Physik III: Quanten- und Atomphysik
    3. Prof. Dominik Zumbühl: Physik der Kondensierten Materie

  • Goldener Korrekturstift für besten Assistenten einer Pflichtvorlesung
    1. Ehud Amitai
    2. Simon Zihlmann
    3. Jan Overbeck

  • Goldene Kreide für besten Dozenten einer Wahlvorlesung
    1. Prof. Stefan Antusch: Theoretische Elementarteilchenphysik II
    1. Prof. Matthias Liebendörfer: Introduction to numerical methods for astrophysical simulations
    3. Prof. Bruno Binggeli: Strukturbildung im Universum

  • Goldener Korrekturstift für besten Assistenten einer Wahlvorlesung
    1. Res Jöhr
    2. Constantin Sluka
    3. Maik Frensel

  • Goldener Massstab für besten Assistenten im Anfängerpraktikum
    1. Jörg Gramich
    2. Andrew Horsley
    3. Nadine Leisgang und Sebastian Lutterer

  • Veranstaltungsübersicht: pdf rss

  • Vorlesungen:
    Frühjahrsemester 2016: 22.2.2016 - 3.6.2016
    Herbstsemester 2016: 19.9.2016 - 23.12.2016

Neuigkeiten aus dem Departement Physik



Prof. Treutlein erhält einen Starting Grant des Europäischen Forschungsrates

News Image
© Uni Basel
7. Dezember 2015
Philipp Treutlein, Associate Professor für Experimentelle Physik am Departement Physik, erhält einen Starting Grant des Europäischen Forschungsrates (ERC) von 1.5 Millionen Euro für sein Projekt “Modular mechanical-atomic quantum systems”. mehr...

Saturday Morning Physics 2016

Möchten Sie wissen wie Atome gefangen werden? Möchten Sie an einer Reise zu Galaxien teilnehmen?
Die "Saturday Morning Physics 2016" ist eine spannende Veranstaltungsreihe für Physik-Interessierte – v.a. auch für Jugendliche ab 14 Jahre. An zwei Samstagen präsentieren zwei erfahrene Forscher der Universität Basel anschaulich zwei aktuelle Themen der Physik. mehr...

Elektronen finden immer einen (Quanten-) Weg

News Image
© Uni Basel
17. November 2015
Wissenschaftler des Swiss Nanoscience Institute und des Departements Physik der Universität Basel haben erstmals nachgewiesen, wie Elektronen von einem Supraleiter durch einen Quantenpunkt in ein normalleitendes Metall transportiert werden. Dieser Transportprozess durch einen Quantenpunkt wurde bereits in den Neunzigerjahren theoretisch berechnet, doch erst jetzt ist es den Wissenschaftlern der Universität Basel gelungen, die Theorie mit Messungen zu belegen. Das berichten sie in der Fachzeitschrift Physical Review Letters. mehr...

Mit Diamant und Dampfzelle zur Abbildung von Mikrowellenfeldern

News Image
© Uni Basel
10. November 2015
Die Abbildung von Mikrowellenfeldern gewinnt zunehmend an Bedeutung, da Mikrowellen für die moderne Kommunikationstechnologie unerlässlich sind und in der medizinischen Diagnostik eingesetzt werden können. Forscher vom Swiss Nanoscience Institute und vom Departement Physik der Universität Basel haben nun unabhängig voneinander zwei neue Methoden entwickelt, um Mikrowellenfelder abzubilden. Beide Verfahren machen sich die Änderung von Spinzuständen zunutze, die durch Mikrowellenfelder ausgelöst werden, wie die Forscher in der Fachzeitschrift New Journal of Physics (Maletinsky, Treutlein) berichten. mehr...

Basler Forscher entwickeln ideale Einzelphotonenquelle

News Image
© Uni Basel
8. September 2015
Physiker der Universität Basel haben mithilfe eines Halbleiter-Quantenpunktes eine neuartige Lichtquelle entwickelt, die einzelne Photonen aussendet. Erstmals ist es den Forschern gelungen, einen Strom identischer Photonen zu erzeugen. Dies berichten sie zusammen mit Kollegen der Universität Bochum in der Fachzeitschrift Nature Communications. mehr...

Weitere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.