Basel Universität
Departement für Physik
Departement für Physik

Saturday Morning Physics 2016


Möchten Sie wissen wie Atome gefangen werden? Möchten Sie an einer Reise zu Galaxien teilnehmen?


Die “Saturday Morning Physics 2016“ ist eine spannende Veranstaltungsreihe für Physik-Interessierte – v.a. auch für Jugendliche ab 14 Jahre.
An zwei Samstagen präsentieren zwei erfahrene Forscher der Universität Basel anschaulich zwei aktuelle Themen der Physik:


Programm SMP 2016

  10:00 Vortrag
  10:45 Kaffeepause und Diskussion
  11:15 Experimente-Park
  12:30 Ende der Veranstaltung


Ort: Departement Physik, Klingelbergstr. 82, CH-4056 Basel (Eingang St. Johannsring 25), grosser Hörsaal

Flyer Saturday Morning Physics 2016 (pdf)

Nebst den Vorträgen gibt es einen Experimente-Park von hoch talentierten Schülerinnen und Schülern.


Special am 30. Januar 2016: In einem FullDome-Planetarium wird in atemberaubenden 360°-Videoprojektionen Wissenswertes über die Entstehung des Lebens auf der Erde, die Geschichte der Raumfahrt oder unser Universum gezeigt.


Anmeldung


Anmeldungen sind nicht mehr möglich.



Daten

  Samstag,
30.01.2016
Riesenspiralen
Forschung Prof. Dr. Bruno Binggeli
Riesenspiralen und Zwergellipsen.
Rätselhaftes aus dem Galaxien-Zoo

Prof. Dr. Bruno Binggeli
Prof. Dr. B. Binggeli
  Samstag,
06.02.2016
Forschung Treutlein
Forschung Prof. Dr. Philipp Treutlein
Die Grenzen der Messbarkeit.
Der Zufall in der Quantenphysik und die genauesten Uhren der Welt

Prof. Dr. Philipp Treutlein
Ph. Treutlein

Rückblick

Ähnliche Anlässe wurden auch in früheren Jahren organisiert: 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, photos...



Kontakt

Für Fragen etc. steht Ihnen gerne die Organisatorin, Frau Arlette T. Bernasconi () zur Verfügung.




Sponsoren


  Glas Troesch
  ABB Schweiz AG
  Endress + Hauser
  Schweizerische Physikalische Gesellschaft
  Novartis
  Roche
  Syngenta
  Ciba
  Merck Serono
  NanoSurf
 
Rolic
  Zurich Instruments