Basel Universität

Seminare und Kolloquien



  • Mo 02 May, 16:15,
    Rob Thew, Group of Applied Physics, Université de Genève

    “Engineering Photonic States and Quantum networking"
    (Host: N. Sangouard)  QC2 / QSIT Seminar


News & Veranstaltungen


  • PhD defense: Jörg Gramich, Universität Basel

    "Andreev and Spin Transport in Carbon Nanotube Quantum Dot Hybrid Devices"

    Wednesday, 4th May 2016, 14:15, Department of Chemistry, Inorganic Chemistry, Spitalstrasse 51, Basel, Lecture Hall 207 AC


  • Stimmen aus der Praxis: „Physiker in der Versicherungswelt: Spannende Vielfalt“

    M.Sc. Phys. Florian Schweizer, Financial Risk Manager, AXA Winterthur

    Mittwoch 04. Mai 2016, 18:15 Neuer Hörsaal 1, Foyer EG


  • Veranstaltungsübersicht: pdf rss

  • Vorlesungen:
    Frühjahrsemester 2016: 22.2.2016 - 3.6.2016
    Herbstsemester 2016: 19.9.2016 - 23.12.2016

Neuigkeiten aus dem Departement Physik



Das Atom ohne Eigenschaften

News Image
© Uni Basel
22. April, 2016
Die Welt der kleinsten Teilchen folgt den Regeln der Quantenmechanik. Sie lassen es zu, dass die Eigenschaften eines Teilchens völlig unbestimmt und dennoch stark mit denen anderer Teilchen verknüpft sind. Ein Team von theoretischen und experimentellen Physikern der Universität Basel hat diese sogenannten Bell-Korrelationen erstmals zwischen mehreren Hundert Atomen beobachtet. Das berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Science». mehr...

Quanten und Nanowelten 2016

Quanten und Nanowelten ist ein offener Gratis-Anlass für alle Bevölkerungsschichten, vergleichbar mit einer Art «Gewerbeschau» mit Ausstellern aus Naturwissenschaft und Forschung. Wir wollen Einblicke in die aktuelle Nano- und Quantenphysik an der Universität Basel geben. Heutige Informationstechnologien oder zukünftige Errungenschaften in Pharmazie und Medizin wären ohne die Nanowissenschaften nicht möglich. Die Ausstellung soll durch kurze Vorträge und einem unterhaltenden Rahmenprogramm für Jung und Wenigerjung mit Festwirtschaft und interaktiven Experimenten bereichert werden. Erlebte Freude und einen unkomplizierten Austausch zwischen Hochschule und Bevölkerung ist unser Ziel. Mehr über die Veranstaltung...

SNSF Professor Sangouard erhält einen John Templeton Foundation Grant

News Image
13. April 2016
Die John Templeton Foundation ist eine US-amerikanische Organisation die als philanthropischer Katalysator für Erkenntnisse im Zusammenhang mit z. B. einem tieferen Verständnis der Natur der Realität im Rahmen von Quantentheorie, Kosmologie, Astronomie, oder Chemie fungiert. Die Stiftung hat kürzlich eine großzügige Förderung für das Projekt “Is the human eye able to see entanglement?” bewilligt, welches von SNSF Professor Nicolas Sangouard geleitet werden wird.

Zuverlässigkeit von quantenmechanischen Simulationen getestet

News Image
© Uni Basel
29. März 2016
Zusammen mit Kollegen von über 30 anderen Hochschulen haben Wissenschaftler der Universität Basel die Zuverlässigkeit von quantenmechanischen Simulationsmethoden zur Berechnung von Materialeigenschaften getestet. Dabei untersuchten sie, inwiefern die Berechnungen unterschiedlicher Softwareprogramme übereinstimmen. Die Resultate zeigen: im Unterschied zu älteren Generationen liefern die neuesten Codes sehr genaue Ergebnisse. Ihre Studie ist soeben in der Fachzeitschrift «Science» erschienen. mehr...

Quantum Error Correction: the game

News Image
© Uni Basel
March 28, 2016
Dr. James Wootton von der Universität Basel hat ein iOS Puzzlespiel über Quantenfehlerkorrektur veröffentlicht! Die App gibt dem Spieler nicht nur einen Einblick in die Quantenfehlerkorrektur, sondern könnte sogar bei der Entwicklung des Quantencomputers helfen! mehr...

Graphen bewegt sich reibungslos auf Gold

News Image
© Uni Basel
26. Februar 2016
Der modifizierte Kohlenstoff Graphen hat ein vielfältiges Potenzial als Beschichtung in Maschinenbauelementen und im Bereich von elektronischen Schaltern. Ein internationales Forschungsteam um Physiker der Universität Basel hat die Schmierfähigkeit des Materials auf der Nanometerskala untersucht. Da es beinahe keine Reibung verursacht, könnte es als Beschichtung den Energieverlust von Maschinen drastisch reduzieren, berichten die Forscher im Magazin «Science». mehr...

Neuer Vorschlag für optomechanischen Bell Test

News Image
© Uni Basel
26. Februar 2016
Die Quantenoptik Theorie Gruppe am Departement Physik hat einen Vorschlag gemacht, wie man mit minimalen Annahmen über das System und die Messgeräte bestätigen kann, dass sich ein mechanisches System nichtklassisch verhält. Angesichts der beeindruckenden Entwicklungen auf dem Gebiet der Optomechanik in Basel und an anderen Stellen könnte ihr Vorschlag, welcher im Fachmagazin Physical Review Letters veröffentlicht wurde, bereits früher als gedacht umgesetzt werden!

Weitere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.