Unser Angebot für Schulklassen und Lehrpersonen

Wir bieten massgeschneiderte Vorträge für Schulen, Schulklassen, Lehrerinnen und Lehrer. Je nach Ihren Wünschen finden die Vorträge an Ihrer Schule oder am Departement Physik statt. Mögliche Referenten und Themen wären beispielsweise:

  • Prof. Stefan Antusch: «Das Universum kurz nach dem Urknall»
  • Prof. Christoph Bruder: «Supraleitung: Strom ohne Widerstand»
  • Prof. Stefan Goedecker: «Mit dem Supercomputer neue Materialien finden»
  • Dr. Christoph Klöffel: «Quantum Computing und Spin Qubits»
  • Prof. Bernd Krusche: «Bausteine der Materie – Die wundersame Welt der Elementarteilchen»
  • Prof. Patrick Maletinsky: «Quantensensoren aus Diamant» 
  • Prof. Martino Poggio: «Magnetresonanztomographie (MRI) auf den Nanometer genau»
  • Prof. Christian Schönenberger: «Wo Grösse (k)eine Rolle spielt»
  • Prof. Philipp Treutlein «Die Grenzen der Messbarkeit», «Ultrakalte Atome» oder «Was ist Licht?»
  • Prof. Richard Warburton: «Quanten-Licht»
  • Prof. Ilaria Zardo: «Nano für Energie»
  • Prof. Dominik Zumbühl: «Der Quantencomputer – Superrechner der Zukunft»
  • PD Dr. Thilo Glatzel: «Rastersondenmikroskopie – Atome sichtbar machen» oder «Physik der Solarzelle»

Dies ist nur eine Auswahl möglicher Themen. Wenn wir damit Ihr Interesse geweckt haben oder wenn Sie sich einen Vortrag zu einem anderen Physik-Thema wünschen, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung.

Gerne gewähren wir interessierten Schulklassen auch Einblick in unsere Labore. Bei einer Laborführung können Sie direkt in die top-aktuelle Physik-Forschung hinein schnuppern.

Kontakt

Die tunBasel ist eine interaktive Erlebniswelt für Kinder und Jugendliche (ab 7 Jahren), die auf spielerische Weise das Interesse für Technik und Naturwissenschaften weckt.

Das Departement Physik beteiligt sich zusammen mit anderen naturwissenschaftlichen Departementen und Instituten der Universität Basel an dieser Erlebnisschau, bei der Tüfteln, Experimentieren und Erleben im Vordergrund steht.

Bisher war die tunBasel in die Muba eingebunden. Nun warten wir darauf, uns an einem neuen Format beteiligen zu können, da die Muba 2019 das letzte Mal stattfand.

Kontakt

Naturwissenschaftliche Experimente per Bringdienst! Das MobiLab bringt über 150 spannende Experimente zu naturwissenschaftlichen und technischen Themen direkt in Primarschulen. Eine Lehrperson aus dem MobiLab-Team begleitet die jungen Forscherinnen und Forscher beim Experimentieren und Entdecken von Naturphänomenen zu den Themen Wasser, Luft, Optik, Stoffe, Elektrizität, Magnetismus, Schall und Mikroskopieren.

Das Angebot richtet sich an die 4.-6. Klassen von Primarschulen in den vier Nordwestschweizer Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn.

Jedes Jahr im Herbst organisieren wir am Departement Physik einen Lehrer-Event, der spezifisch auf die Bedürfnisse der regionalen Physik-Lehrfachkräfte ausgerichtet ist. Der gemeinsame Apéro am Ende der Veranstaltung bietet eine exzellente Gelegenheit mit den Fachleuten aus der Physik zu diskutieren, Erfahrungen und neue Ideen mit anderen Lehrpersonen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Programm:

  • Fachvortrag zu einem Thema aus der Physik
  • Präsentation unseres aktuellen Angebots für Schulen
  • Laborführungen
  • Apéro

Das Departement Physik freut sich auf Ihre Teilnahme!

Kontakt


Unser Angebot für Schülerinnen und Schüler

Die «Saturday Morning Physics» sind eine spannende Veranstaltungsreihe für Physik-Interessierte. An zwei Samstagen zu Beginn des Jahres präsentieren Forschende des Departement Physik der Universität Basel anschaulich zwei aktuelle Themen der Physik. Zusätzlich demonstrieren verschiedene Aussteller Forschungshighlights an praktischen Beispielen.

Die «Saturday Morning Physics» richten sich an Schülerinnen und Schüler von Gymnasien (ab 14 Jahren) und stehen auch weiteren Interessierten offen. Wer an beiden Samstagen teilnimmt, erhält ein Diplom und hat die Chance auf einen attraktiven Gewinn.

Informationen zum jeweiligen Programm, Veranstaltungsort und zur Anmeldung finden Sie jeweils zum Ende des Jahres unter den Veranstaltungen.

Kontakt

Anfang des Jahres finden Infomärkte und Vorträge zum Studienangebot der Universität Basel im Kollegienhaus sowie im Bio- und Pharmazentrum statt. Schülerinnen und Schüler können sich gezielt über verschiedene Studiengänge informieren,  mit Dozierenden und Studierenden austauschen oder unverbindlich mit Infomaterial versorgen. 

Der Stand des Departement Physik öffnet ab 9.00 Uhr. Daneben halten Physik-Professorinnen und Professoren spannende Vorträge und führen so in die verschiedenen Fachgebiete ein.

Kontakt

Als angehende Maturantinnen und Maturanten haben Sie die Möglichkeit eine Maturaarbeit in einer unserer Forschungsgruppen durchzuführen.

Informieren Sie sich beim SCNAT oder kontaktieren Sie uns direkt.

Kontakt

Jeweils Anfang November, am nationalen Zukunftstag, öffnet das Departement Physik für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klasse seine Türen, um ihnen die Arbeitswelt von Physiker(innen) und Nanowissenschaftler(innen) näher zu bringen.

Die Veranstaltung findet jeweils an einem Vormittag von ca. 9:00 - 13:30 Uhr statt und bietet jungen Nachwuchsforscherinnen und -forschern eine super Gelegenheit, naturwissenschaftliche Phänomene auf spielerische Weise besser kennenzulernen.

Programm:

  • Begrüssung
  • Besichtigung der Labore und Werkstätten
  • Znüni Pause
  • Durchführung von zwei Experimenten - die ideale Gelegenheit spielerisch etwas Neues lernen
  • Mittagessen in der Physik-Mensa

Das Departement Physik freut sich auf Ihre Anmeldung!

Kontakt


Allgemeiner Kontakt

Departement Physik 
Universität Basel 
Klingelbergstrasse 82
4056 Basel, Schweiz

Weiterführende Links