Basler Zentrum für Quantencomputing und Quantenkohärenz

Das QC2-Zentrum Basel widmet seine Forschung den Schlüsselfragen der Implementierung von Quantencomputern und -informationsschemata in einer Festkörperumgebung. Dazu gehört auch das faszinierende Gebiet der Quantenkohärenz, das die beiden innovativen und aktiven Gebiete der Quanteninformationstheorie und der Spintronik zusammenführt. Das Zentrum wurde Anfang 2005 aus Forschungsgruppen der theoretischen und experimentellen Physik der kondensierten Materie gegründet. Es hat seinen Sitz an der Universität Basel und ist eng mit dem NCCR Wissenschaft im Nanobereich und dem neu gegründeten NCCR Quantum Science and Technology, mit der ETH Zürich (Direktor Prof. Klaus Ensslin) und der Universität Basel (Co-Direktor Prof. Richard Warburton) als Leading House.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf hier.

Excellence in Quantum Computing and Quantum Coherence.

Prof. Dr. Daniel Loss (Director)

Department of Physics
University of Basel 
Klingelbergstrasse 82 
4056 Basel, Switzerland

T +41 (0)61 207 37 49 
F +41 (0)61 207 13 49

Basel QC2 Center
eMail